Waldkauz - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Waldkauz

 
Strix aluco
Familie Ohreulen , Käuze


Typisch : Der runde Kopf
Vorkommen : Häufiger Brutvogel in Mitteleuropa. Er bewohnt Wälder, Parks, Friedhöfe und Gärten. Wichtig für sein Erscheinen ist das Vorhandensein alter Baumbestände
Nahrung : Zu seiner Beute zählen Vögel, Feldmäuse, Rötelmäuse, Ratten, Maulwürfe, Spitzmäuse, Frösche und Kröten
Hauptbrutzeit : März-Mai
Gelegegröße : 2-3 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 28-30 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 32-37 Tage
Gewicht Männchen : 385-475 Gramm
Gewicht Weibchen : 480-660 Gramm
Körperlänge : 38 cm
Spannweite : 39-42 cm
Neststandort : Nest in Baumhöhlen, Höhlen an und in Gebäuden
Wanderungen : Standvogel
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü