Teichrohrsänger - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teichrohrsänger

Vogel des Jahres 1989
Acrocephalus scirpaceus
Familie Grasmücken


Typisch : Unser häufigster Rohrsänger
Vorkommen : Der bei uns weit verbreitete Vogel bewohnt dichtes Schilf und Ufergebüsch von Seen, Teichen und Flüssen
Nahrung : Der Teichrohrsänger ernährt sich überwiegend von Insekten und deren Larven, Spinnen und Weichtieren
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gelegegröße : 3-5 Eier
Jahresbruten : 2
Brutdauer : Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 11-12 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 10-14 Tage
Gewicht Männchen : 12,4 Gramm
Gewicht Weibchen : 12,4 Gramm
Körperlänge : 12,5 cm
Spannweite : 17-21 cm
Höchstalter : 11 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : Zwischen Schilfhalme gehängter Napf
Wanderungen : Langstreckenzieher mit Überwinterungsgebiet in Afrika

In Deutschland
Wegzug : Anfang August
Rückkehr : Ende März
Je nach vorhandener Bandbreite kann es eine Weile dauern bis das Video vollständig geladen ist. Die Clips nehmen zwischen 40- und 50 MB in Anspruch.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü