Tannenmeise - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tannenmeise

 
Parus ater
Familie Meisen


Typisch : Die Tannenmeise ist unsere kleinste einheimische Meise
Vorkommen : Sie bewohnt Fichten- und Tannenwälder, Gärten und Parks
Nahrung : Im Sommerhalbjahr ernähren sich Tannenmeisen von Insekten und deren Eiern. Im Winter ergänzen Samen von Bäumen und Sträuchern ihren Speiseplan
Hauptbrutzeit : April-Juni
Gelegegröße : 7-11 Eier
Jahresbruten : 1-(2)
Brutdauer : Das Weibchen brütet 14 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 16-19 Tage
Gewicht Männchen : 8,6-11,7 Gramm
Gewicht Weibchen : 8,3-11 Gramm
Körperlänge : 11,5 cm
Spannweite : 18-19 cm
Höchstalter : 7 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : In Baumhöhle,auch am Boden in Erdhöhle o.ä.,Nistkästen
Wanderungen : Die Tannenmeise ist vorwiegend Standvogel
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü