Sperber - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sperber

 
Accipiter nisus
Familie Habichtartige


Typisch : Geschickter Überraschungsjäger
Vorkommen : Mit Ausnahme von Island kommt der Sperber in ganz Europa vor. Er bewohnt reich strukturierte Landschaft mit Nadel- und Mischwald
Nahrung : Überwiegend Kleinvögel; aber auch Mäuse, Reptilien und sogar Insekten
Hauptbrutzeit : Mai-Juni
Gelegegröße : 3-5 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 33-35 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 24-30 Tage
Körperlänge : 30 cm
Spannweite : 58-80 cm
Gewicht Männchen : 105-196 Gramm
Gewicht Weibchen : 185-342 Gramm
Höchstalter : 15 Jahre6 Monate  (Ringvogel)
Neststandort : Auf Bäumen (oftmals Fichten)
Wanderungen : Einige ( überwiegend diesjährige) ziehen im Spätsommer nach Süden, dafür erhalten wir zuwachst aus Nordeuropa
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü