Schellente - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schellente

 
Bucephala clangula
Familie Entenvögel


Typisch : Das laute Fluggeräusch und die schnellen Flügelschläge
Vorkommen : Bei uns ist die Schellente seltener Brutvogel in Niedersachsen, Schleswig Holstein und in Bayern. Sie halten sich an Seen, Teichen und langsam fließenden Flüssen mit bewaldeten Ufern auf
Nahrung : Auf dem Speiseplan stehen Insekten und deren Larven, Crustaceen, Pflanzenteile, Mollusken, kleinen Fische, Heringslaich und Schnecken
Hauptbrutzeit : Mai-Juni
Gelegegröße : 8-11 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 29-30 Tage
Führungszeit : Nestflüchter, 57-66 Tage
Gewicht Männchen : 750-1245 Gramm
Gewicht Weibchen : 500-882 Gramm
Körperlänge : 46 cm
Spannweite : 65-80 cm
Höchstalter : >17 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : In Baumhöhlen oder Nistkästen
Wanderungen : Überwiegend Kurzstreckenzieher. Überwintern an der West- und Südküste der Ostsee, an der Nordsee- und der Atlantikküste, den britischen Inseln und im Binnenland Mitteleuropas
Je nach vorhandener Bandbreite kann es eine Weile dauern bis das Video vollständig geladen ist. Die Clips nehmen zwischen 40- und 50 MB in Anspruch.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü