Saatgans - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Saatgans

 
Anser Fabalis
Familie Entenvögel


Typisch : Die orangefarbene Binde am Schnabel
Vorkommen : Die Saatgans bewohnt Moorgebiete mit kleinen Seen, Flussniederungen der Taiga und die Tundra
Nahrung : Die Saatgans ernährt sich von grünen Pflanzenteilen, Gräsern, Getreide, Klee, Rübenresten, Kartoffeln und Beeren
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gelegegröße : 4-6 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 27-29 Tage
Führungszeit : Nestflüchter, 56 Tage
Gewicht Männchen : 2690-4060 Gramm
Gewicht Weibchen : 2220-3470 Gramm
Körperlänge : 75 cm
Spannweite : 140-170 cm
Neststandort : Flache Bodenmulde
Wanderungen : Bei uns ist sie regelmäßiger Wintergast am Niederrhein und an der Nord-und Ostseeküste
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü