Rotdrossel - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rotdrossel

 
Turdus illiacus
Familie Sänger


Typisch : Der deutliche weiße Überaugenstreif und die rau klingenden Flugrufe
Vorkommen : Brutvogel der nordischen Birken- und Nadelwälder bis zum Tundrarand. Brütet in Mitteleuropa nur ausnahmsweise
Nahrung : Rotdrosseln ernähren sich von Würmern, Schnecken, Insekten , Larven und Beeren
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gelegegröße : 5-6 Eier
Jahresbruten : 2
Brutdauer : Das Weibchen brütet 12-14 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 12-14 Tage
Gewicht Männchen : 49-65,5 Gramm
Gewicht Weibchen : 54,6-68 Gramm
Körperlänge : 21 cm
Spannweite : 33-34 cm
Höchstalter : 18 Jahre 10 Monate (Ringvogel)
Neststandort : Koloniebrüter ; Nest in Bäumen oder Sträuchern
Wanderungen : Sie überwintert in Mittel-, West- und Südeuropa und in Nordafrika
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü