Raubseeschwalbe - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Raubseeschwalbe

 
 
Sterna caspia
Familie Seeschwalben


Typisch : Der kräftige rote Schnabel
Vorkommen : Das Verbreitungsgebiet der Raubseeschwalbe erstreckt sich von Europa über Nordamerika bis nach Asien und Australien
Nahrung : Fische bis 23 cm
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gelegegröße : 2-3 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 20-22 Tage
Nestlingszeit : Platzhocker, 26-30 Tage
Gewicht Männchen : 550-750 Gramm
Gewicht Weibchen : 550-750 Gramm
Körperlänge : 53 cm
Spannweite : 96-111 cm
Höchstalter : 30 Jahre 2 Monate (Ringvogel)
Neststandort : Bodennest- flache Mulde auf Sand oder Kies. Manchmal auch zwischen Felsen. Koloniebrüter
Wanderungen : Zugvogel mit Winterquartier im südlichen Mittelmeer bis nach West-Afrika

In Deutschland
Durchzügler
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü