Mauersegler - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mauersegler

Vogel des Jahres 2003
Apus apus
Familie Segler


Typisch : Die sichelförmigen Flügel
Vorkommen : Kulturfolger - häufig in Städten anzutreffen
Nahrung : Überwiegend Fluginsekten und Spinnen
Hauptbrutzeit : ab mitte Mai
Gelegegröße : 2-4 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 18-20 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 37-56 Tage
Gewicht Männchen : 36-50 Gramm
Gewicht Weibchen : 36-50 Gramm
Körperlänge : 16cm
Spannweite : 38-40 cm
Höchstalter : 21 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : In Spalten und Nischen, an Gebäuden, unter Dachrinnen, unter Ziegeln, in Mauerlöchern
Wanderungen : Langstreckenzieher - überwintert in Afrika  

In Deutschland
Wegzug : Ab Mitte Juli
Rückkehr : Ab  April
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü