Küstenseeschwalbe - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Küstenseeschwalbe

 
Sterna paradisaea
Familie Seeschwalben


Typisch : Der einheitlich rote Schnabel
Vorkommen : Sand- und Kiesstrände an der Meeresküste
Nahrung : Auf dem Speiseplan stehen Fische, Insekten und Kleinkrebse
Hauptbrutzeit : Mai-Juli
Gelegegröße : 1-3 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 21-22 Tage
Nestlingszeit : Platzhocker 21-24 Tage
Gewicht Männchen : 80-120 Gramm
Gewicht Weibchen  : 80-120 Gramm
Körperlänge : 35 cm
Spannweite : 80-95 cm
Höchstalter : 34 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : Bodennest; flache Mulde im Sand, Kies oder im Bewuchs
Wanderungen : Zugvogel mit Überwinterungsgebiet in der Antarktis

In Deutschland
Wegzug : Ende August
Rückkehr : Ab Mitte April
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü