Kiebitz - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kiebitz

Vogel des Jahres 1996  
Vanellus vanellus
Familie Regenpfeifer


Typisch : Die charakteristische Federhaube
Vorkommen : Außer in Portugal und Italien nistet der Kiebitz in ganz Europa
Nahrung : Auf dem Speiseplan stehen Weichtiere, Larven, Spinnen, Käfer und Pflanzenteile
Hauptbrutzeit : April-Juni
Gelegegröße : 3-6 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : (Männchen) und Weibchen brüten abwechselnd 26-28 Tage
Führungszeit : Nestflüchter, 35-40 Tage
Gewicht Männchen : 128-230 Gramm
Gewicht Weibchen  : 139-316 Gramm
Körperlänge : 30 cm
Spannweite : 67-72 cm
Höchstalter : 25 Jahre 2 Monate (Ringvogel)
Neststandort : Bodennest
Wanderungen : Ab August verlassen die Tiere ihre Brutreviere und machen sich auf den Weg nach Südeuropa und Nordafrika. Der eigentliche Winterzug beginnt meist aber erst mit dem Einsetzten des Frostes

In Deutschland
Wegzug : Ende August- Oktober
Rückkehr : Mitte März-Anfang April (teilweise schon ab Februar)
Je nach vorhandener Bandbreite kann es eine Weile dauern bis das Video vollständig geladen ist. Die Clips nehmen zwischen 40- und 50 MB in Anspruch.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü