Große Rohrdommel - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Große Rohrdommel

 
Botaurus stellaris
Familie Reiher


Typisch : Verharrt bei Gefahr mit nach oben gestrecktem Kopf (Pfahlstellung)
Vorkommen : Ausgedehnte Schilfbestände
Nahrung : Vorwiegend Fische, aber auch Frösche, Wasserinsekten, Kleinsäuger und Vögel
Hauptbrutzeit : April-Mai
Gelegegröße : 4-6 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : Das Weibchen brütet 25-26 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 50-55 Tage
Gewicht Männchen : 900-1100 Gramm
Gewicht Weibchen  : 900-1100 Gramm
Körperlänge : 76 cm
Spannweite  : 99-130 cm
Höchstalter : 10 Jahre8 Monate  (Ringvogel)
Neststandort : Im Röhricht
Wanderungen : Teilzieher mit Winterquartier in West- und Südeuropa sowie im Mittelmeergebiet
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü