Gebirgsstelze - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gebirgsstelze

 
Motacilla cinerea
Familie Stelzen


Typisch : Das fast ständige Schwanzwippen
Vorkommen : Schnellfließende Gewässer, Stauwehre, an Brücken und seichten Flüssen
Nahrung : Am und im Wasser lebende Insekten, Krebstiere, Spinnen
Hauptbrutzeit : ab Mitte März
Gelegegröße : 4-6 Eier
Jahresbruten : 2
Brutdauer : Das Weibchen brütet 11-14 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 11-16 Tage
Gewicht Männchen : 15-23g
Gewicht Weibchen  : 15-23g
Körperlänge : 18 cm
Spannweite  : ?
Höchstalter : 8 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : In Felsnischen, zwischen Baumwurzeln, unter Brücken - immer in der Nähe von Gewässern
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü