Fischadler - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fischadler

 
Pandion haliaetus
Familie Fischadlernvögel


Typisch : Der möwenartige Flug
Vorkommen : Außer in Südamerika, in Teilen Südasiens und Afrikas, den Polargebieten, in Madagaskar und Neuseeland ist der Fischadler weltweit verbreitet. In Mitteleuropa ist er nur östlich der Elbe anzutreffen, sonst ist er regelmäßiger Durchzügler
Nahrung : Auf seinem Speiseplan stehen 20-35 cm ( max. bis zu 60cm) Große Fische, von denen er am Tag ca. 380gr benötigt
Hauptbrutzeit : April-Mai
Gelegegröße : 2-3 Eier
Jahresbruten : 1
Brutdauer : (Männchen) und Weibchen brüten abwechselnd 31-37 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker, 44-59 Tage
Gewicht Männchen : 1120-1740 Gramm
Gewicht Weibchen  : 1208-2050 Gramm
Körperlänge : 55cm
Spannweite   : 145-160 cm
Höchstalter : 24 Jahre 9 Monate (Ringvogel)
Neststandort : Auf großen Bäumen , auf Klippen und Strommasten
Wanderungen : Zugvogel; Die Winterquartiere liegen im tropischen Westafrika

In Deutschland
Wegzug : September-Oktober
Rückkehr : Überwiegend im April
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü