Bartmeise - Steckbrief und Infos Naturfotografien von Andreas Klein Fotos Foto Bild Bilder

Bildsuche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bartmeise

 

Panurus biarmicus
Familie Drosselmeisen


Typisch : Der auffällig lange, zimtbraune Schwanz
Vorkommen : Die bei uns nur lückenhaft verbreiteteVogelart bewohnt ausgedehnte Schilfbestände.
Nahrung : Im Sommer überwiegend Mücken, Fliegen, Blattläuse, Käfer und Spinnen. Im Winter Samen von Wasser-und Sumpfpflanzen
Hauptbrutzeit : Ab April
Gelegegröße : 5-7 Eier
Jahresbruten : 2 (3) teilweise sogar Viertbruten nachgewiesen
Brutdauer :  Männchen und Weibchen brüten abwechselnd 12-13 Tage
Nestlingszeit : Nesthocker,  9-12 Tage
Gewicht : 12-18g
Körperlänge : 14-15,5 cm
Spannweite : 16-18 cm
Höchstalter : >5 Jahre (Ringvogel)
Neststandort : Das napfförmige Nest wird im dichten Röhricht, häufig direkt über dem Wasser angelegt. Es besteht aus Schilfblättern und Rispen.
Wanderungen : Überwiegend Standvogel 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü